Einladung zur Betriebsbesichtigung der Firma Senertec Lautenbach/Hubacker am Mittwoch, 14.Oktober um 19 Uhr

Eine herkömmliche Heizung verwendet die Brennstoffe für Wärme und Warmwasser.

Eine Dachs Kraft-Wärme-Kopplung erzeugt nicht nur Wärme und warmes Wasser

sondern auch Strom. Dabei geht keine Energie  verloren, da die bei der Stromerzeugung anfallende

Wärme nicht über Kühltürme vernichtet, sondern direkt zum Heizen des Gebäudes

genutzt wird. Diese Technik ist ein weiterer Baustein zur Energiewende.

Gerade in den Wintermonaten wenn der höchste Strombedarf vorhanden ist, bringen

die Photovoltaikanlagen am wenigsten Ertrag. Der Dachs kann in Ein,- u. Mehrfamilienhäusern und für

Gewerbebetriebe genutzt werden.

 

Herbert Huber, Inhaber der Firma SenerTec in Lautenbach wird uns diese Technik

vorstellen.

Wir würden uns über eine rege Teilnahme freuen.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld