Dreikönigscafé

Am 6. Januar fand das traditionelle Dreikönigscafé des Ortsverbandes Bündnis 90/Die GRÜNEN Offenburg im Stadtteil- und Familienzentrum Innenstadt statt. 

An die 100 Besucher fanden sich bei Kaffee und Kuchen ein, um dem Vortrag des Grünen MdL und Sprecher für E-Mobilität Thomas Hentschel zum Thema „Leise surrt die Zukunft der Mobilität – Das Elektroauto als Fluch oder Segen?” zu folgen. Anschließend konnten die Besucher in einer knapp 20minütigen Frage- und Diskussionsrunde selbst zu Wort kommen. Bis etwa 17 Uhr bestand die Möglichkeit, sich untereinander und mit dem Referenten, seinem Landtagskollegen und Offenburger Ortsvorstand Thomas Marwein sowie mit Gemeinde- und Kreisräten auszutauschen. Darüber hinaus war die Genossenschaft einMACHGLAS Offenburg eG i.G. mit einem Infostand vertreten.

Der Vortrag von Thomas Hentschel war sehr informativ und differenziert. Wir bedanken uns bei allen Besuchern, Helfern und dem Referenten.

Nähere Informationen gibt es in dem Artikel der Badischen Zeitung vom 08. Januar „Landtagsabgeordneter hält Plädoyer für den Ausbau der E-Mobilität

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel