Fahrrad Mobilität! Was ist jetzt zu tun?

Online-Diskussion am Freitag, den 19. Juni um 20:00 Uhr

Bündnis 90/ die Grünen in der nördlichen Ortenau und das „Grüne Forum Achern“ veranstalten einen Online-Stammtisch zum Thema „Radmobilität in Achern fördern, planen und umsetzen“.

Die Initiatoren laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme ein.

In der aktuellen Corona-Situation nutzen viele Menschen das Fahrrad verstärkt. Unabhängig davon wird das Rad in Zukunft eine größere Rolle spielen, denn Fahrrad-Mobilität leistet einen gewichtigen Beitrag hin zu einer sauberen, bezahlbaren und zukunftsweisenden Art der Fortbewegung. Gerade mit dem Rad ist man auf Strecken innerhalb der Stadt schnell am Ziel, gleichzeitig wird dabei die Verkehrsdichte vermindert, Lärm und Abgase werden vermieden. In Achern werden aktuell Verkehrswege neu gedacht, deshalb ist jetzt der richtige Zeitpunkt um die Weichen „Pro Radverkehr“ zu stellen.

Im Rahmen des „Grünen Forums“ sollen Vorschläge diskutiert werden, wie Achern fahrradfreundlicher gestaltet werden kann. Als konkretes Beispiel fordern die Grünen im Stadtrat die Notwendigkeit von sicheren Radabstellanlagen am Bahnhof. Durch eine solche Maßnahme und die Verbesserung der Erreichbarkeit des Bahnhofs mit dem Fahrrad kann in Zukunft der Rad- und Bahnverkehr erfolgreicher kombiniert werden.     

Die Zugangsdaten zum Online-Forum erhalten interessierte Bürgerinnen und Bürger per Mail, indem Sie sich vorab unter der Mailadresse ov.nord@gruene-ortenau.de anmelden und den Zugangslink und die Informationen zur Teilnahme unverbindlich anfordern.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel