Öko-AG der Offenburger Grünen

Öko-AG der Offenburger Grünen am 12. Februar
Für dieses Jahr hat sich die Öko-AG der Offenburger Grünen das Thema Wasser
vorgenommen. Nach einem gelungenen Auftakt im Januar mit dem Rhein-
Schwimmer Andreas Fath sollen nun Veranstaltungen zu den Aspekten Leben
in heimischen Gewässern, Mikroplastik und andere Rückstände, Wasser als
Spekulationsobjekt stattfinden. Eine Vorführung des Films „R(h)eines Wasser“
von Fath ist geplant, ebenso eine Aktion zum Bauen von Staudämmen mit
Kindern. Im April soll eine Exkursion nach Lahr zur Besichtigung einer neuen,
vierten Klärstufe zur Filterung von Medikamenten- u.a. Chemierückständen
stattfinden.
Zur Entwicklung und Umsetzung dieser und weiterer Ideen kann die Öko-AG
weitere Mitglieder gebrauchen. Das nächste Treffen findet statt am Dienstag,
den 12. Februar, 19 Uhr im Grünen Büro, Metzgerstr. 13, OG Innenstadt –
Interessierte sind herzlich eingeladen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel