Volker Goerz wird Bundestagskandidat im WK 286 Schwarzwald-Baar

Mit Volker Goerz gehen die GRÜNEN im Wahlkreis 286 in den Bundestagswahlkampf 2017. Bei der Nominierungsversammlung haben ihm die Mitglieder aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis und den fünf Kinzigtal-Gemeinden Hornberg, Gutach, Hausach, Haslach und Wolfach, die ebenfalls zum Wahlkreis 286 gehören, ihr Vertrauen ausgesprochen und ihre Unterstützung zugesagt. Volker Goerz ist gebürtiger Bad Dürrheimer, in St. Georgen aufgewachsen und lebt mit seiner Familie in Schramberg. Politische Erfahrung bringt er aus seiner Arbeit im GRÜNEN Kreisvorstand Rottweil und aus seinem Wirken auf Stadt- und Landesebene mit. Der ausgebildete Kaufmann ist beruflich seit geraumer Zeit in Leitungsfunktionen im Baumarkt-Sektor tätig und will nun engagiert und ambitioniert für ein gutes Ergebnis bei der Bundestagswahl im Herbst kommenden Jahres kämpfen. Dabei möchte er den Schwung aus dem hervorragenden Abschneiden bei der Landtagswahl im März diesen Jahres  mitnehmen und diesen von der Landes- in die Bundesebene mit hinüber ziehen. Seine Kernkompetenzen sieht er in der Atom- und Energiepolitik und dem ÖPNV samt der Verkehrspolitik.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel