Wahl2014-Portrait: Uta-Maria Klingenberger

UtaMariaKlingenbergerIch bin 1995 zum Studium nach Offenburg gekommen und es ist meine Heimat geworden. Ich arbeite als Lehrerin für Energietechnik und Wirtschaft an der Gewerblichen Schule Lahr und bin seit 3 Jahren Stadträtin.

Durch mein Studium habe ich mich schwerpunktmäßig mit erneuerbaren Energien und Umwelttechnik beschäftigt. Es liegt mir am Herzen, diese Themen auch im lokalen Bezug zu vertreten. Effizienter Einsatz von Ressourcen und Nutzung von Einsparpotentialen sind wichtige kommunalpolitische Aufgaben, die auch im städtischen Haushalt berücksichtigt werden müssen.

Die Gleichberechtigung von Frauen ist weit gekommen, aber noch nicht am Ziel. Frauenpolitische Themen, Sichtbarkeit von Frauen und gleiche Chancen im Beruf sind mir wichtig. Ich hoffe, dass im neuen Gemeinderat der Frauenanteil steigen wird und er so ein realistischeres Abbild der Gesellschaft darstellt.

Außerdem engagiere ich mich in der Interessensgemeinschaft Bedingungsloses Grundeinkommen Ortenau. Mir gefällt das Menschenbild, das davon ausgeht, dass es jeder Mensch in seinem Leben gut machen will. Und ein bedingungsloses Grundeinkommen gibt die Möglichkeit sich zu entfalten, unabhängig von Leistungsdenken.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.