Gemeinderat Offenburg

Engagiert und gut gelaunt einigten sich die Offenburger Grünen im Gasthaus Brandeck . Landtagsabgeordneter Thomas Marwein leitete als Vorsitzender des Ortverbandes die Wahlversammlung und äußerte sich zufrieden über eine „gute und ausgewogene Liste“ mit Kandidatinnen aus fast allen Offenburger Ortsteilen und aus allen Altersgruppen.
Auf Platz 1 steht die Juristin und Co-Vorsitzende der Offenburger Grünen, Maren Seifert; ihr folgen – im „Reißverschlussverfahren“ – weitere 19 Frauen und 20 Männer.

Kandidat*innen

1. Maren Seifert, 2. Aydin Özügenc, 3. Karin Jacobsen, 4. Stefan Stürzel, 5. Amelly Ehwald, 6. Edgar Hoffmann, 7. Elisabeth Swoboda, 8. Christian Broß 9. Andrea Thomann, 10. Paul Sachs 11. Heike Westermann-Ruiz, 12. Patrick Hand, 13. Güllü Erdem, 14. Norbert Krocker, 15. Birgitta Scherhans, 16.Martin Ockenfuß, 17. Rita Pertschy, 18. Norbert Großklaus, 19. Simone Brudy, 20. Heribert Schramm, 21. Miriam Zanker, 22. Justus Eisenbeiß, 23. Gerlinde Uhl, 24. Rezan Mamkalo, 5. Dörte Rössler, 26. Luca Witt, 27. Andrea Westermann, 28. Artur Jerger, 29. Anna Higgs, 30. Markus Kessner, 31. Christine Hass, 32. Ingo Eisenbeiß, 33. Irina Belikow-Hand, 34. Stefan Böhm, 35. Silvia Müller, 36. Stephane Dupas, 37. Irene Litterst-Lehmann, 38. Benjamin Harter, 39. Renate Kohlund, 40. Ali Karakurt

Ersatzkandidaten: Anne Lamerz, Gunnar Panskus, Dieter Baran, Axel Wilke und Lothar Hummel