Neue Wege braucht das Land

Der Ortsverein der Grünen Oberkirch/Renchtal investierte in ein neues Lastenrad, das nicht nur für Wahlkampfzwecke eingesetzt werden soll.

Der Wocheneinkauf für die Familie ist für viele ohne Auto undenkbar. Der Ortsverband der Grünen aus Oberkirch zeigt mit der Anschaffung eines Lastenrades, dass umweltfreundliche Alternativen möglich sind. Mit dem Rad, dessen Anschaffung vom Kassierer Stephan Zillgith initiiert wurde, können leicht Lasten bis zu 100kg transportiert werden. Damit es auch im Alltag mühelos verwendet und an andere Ortsvereine ausgeliehen werden kann, musste es elektrisch ausgelegt sein.

Ein Händler der Region bekam den Auftrag, um solch ein Rad zu beschaffen. Mitglied Simon Teufel, der in Oberkirch mit seiner Firma Teufel- Graphics bekannt ist, übernahm die Gestaltung mit den bekannten Grünen Logos.

Jetzt wurde das Fahrrad geliefert und an den Landtagskandidaten Bernd Mettenleiter leihweise übergeben. Mettenleiter zeigt sich bei der Übergabe von dem Rad begeistert. „Aktuell sind Infostände in den Innenstädten schwer denkbar, daher bietet das Lastenrad – neben seiner eigentlichen Bestimmung – gerade jetzt im Vorfeld der Wahl eine gute Möglichkeit Präsenz zu schaffen. Es fährt sich zudem gut und es ist ein echter Hingucker. Ich freue mich darauf, das Rad im Rahmen der Wahlkampagne aber auch im Alltag einzusetzen“, so der 49-jährige Acherner.

„Wenn jemand ein Lastenrad aus dem befreundeten Umkreis ausprobieren will, freuen wir uns auf Anfragen über den Ortsverein, zudem kann das Rad auch im Zug transportiert werden“ erklärt der Vorsitzende Rudi Dillmann.

Dillman führt weiter aus: „Sobald es die Bedingungen zulassen planen wir eine Radtour zu zwei Bauernhöfen Richtung Hesselbach, wir freuen uns auch schon auf gemeinsame Radtouren in unserem Renchtal, etwa hoch zum Buchkopfturm“.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel