Sandra Boser MdL lädt zum WebTalk „Jugend in Zeiten von Corona“ am 22.02. ein

Die Grüne Wahlkreisabgeordnete Sandra Boser, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecherin, lädt alle Interessierten zum WebTalk „Jugend in Zeiten von Corona“ mit Elisabeth Schilli (Offenburg) Mitglied im Vorstand des Landesschülerbeirats und Leon Kuderer von der Grünen Jugend Ortenau am Montag, den 22. Februar 2021 um 19:00 Uhr ein.

Gerade Jugendliche erleben durch die Corona-Pandemie starke Einschränkungen in fast allen Bereichen ihres Lebens. Die Schulen sind geschlossen und haben auf Distanzangebote umgestellt, Angebote der Berufsberatung gibt es auch nur noch online und wer ein Studium beginnt, muss sich dort ebenfalls online zurechtfinden. In der Freizeit sieht es nicht besser aus: Aktivitäten in Vereinen sind praktisch nicht mehr möglich, sich mit einer Gruppe von Freunden zu treffen geht auch nicht, Clubs und Kneipen sind geschlossen, Tanzkurse finden nicht statt und auch Jugendhäuser können derzeit keine Treffen anbieten.

Wie gehen die jungen Menschen mit dieser Situation um? Wie stark leiden sie unter den Einschränkungen? Kommen sie mit den digitalen Angeboten zurecht? Und gibt es auch positive Erfahrungen während der Pandemie? Gibt es Erlebnisse, Erfahrungen oder neue Gewohnheiten, die sie nicht mehr missen möchten? Zu diesen und weiteren Fragen wird sich Sandra Boser mit Jugendlichen austauschen. Elisabeth Schilli wird aus Sicht des Landesschülerbeirats dazu einen Input geben. Sie kommt aus Offenburg und ist Mitglied im Vorstand des Landesschülerbeirats. Ein zweiter Input kommt von Leon Kuderer von der Grünen Jugend Ortenau. Beide werden ihre Sicht auf nunmehr ein Jahr Pandemie schildern. Danach findet ein offener Austausch statt. Ganz besonders freut sich Sandra Boser hierbei auf die Beiträge von jungen Menschen. Die Veranstaltung ist aber selbstverständlich für alle Interessierten offen und wird von Sandra Boser moderiert.

Die Einwahldaten können unter sandra.boser.wk@gruene.landtag-bw.de angefragt werden.

©Bild: Oliver Wernet

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel