Grüne Frauengruppe des Kreisverbands Ortenau traf sich am 15.09.2020 im Atelier Anna Higgs

An einem ungewöhnlichen Ort, im Atelier der Offenburger Künstlerin Anna Higgs, fand das letzte Arbeitstreffen statt. Wieder wurden drei Teilnehmerinnen digital zugeschaltet. Es wurde vereinbart, die Befragung der Grünen Frauen und Sympathisantinnen zu ihren Interessen zum 1. Oktober zu versenden. Nach 30 Tagen ist die Befragung abgeschlossen, so dass sie uns bei unserem nächsten Treffen am 4.11.2020 dann vorliegen wird.

Daneben wurden aufgrund der Ergebnisse der Bertelsmannstudie (2019) über die Entwicklung zu den Lebenserwerbseinkommen und Gender-Gesichtspunkten zwei Änderungsanträge für das Grundsatzprogramm diskutiert, die diese Ergebnisse aufgreifen.

Weiterhin bleibt die Thematik um das Frauenhaus auf der Tagesordnung. Es war eine konstruktive Arbeitsatmosphäre und auch ein sehr persönlicher Austausch. 

Zur Teilnahme an den Arbeitstreffen sind sowohl Mitglieder als auch Interessierte aus der Ortenau eingeladen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel