Offenburger Bündnis demonstriert zum Auftakt des AfD Europawahlkampfes

Am heutigen Samstag hat ein breites Bündnis Offenburger Organisationen und Parteien einen Demonstrationsmarsch vom Bahnhof ZOB bis zur Oberrheinhalle durchgeführt.
Anlass war der Europawahl-Auftakt der AfD mit prominenter Besetzung.
Die Teilnehmer der Demo machten ihrem Unmut zu den hanebüchenen Thesen und Programmpunkten der AfD mit Sprechchören und bunten Plakaten Luft.
Es gab auch viele Redebeiträge, unter Anderem auch von Maren Seifert (Spitzenkandidatin für die Gemeinderatswahl).

Diese entlarvten einige (der vielen) antidemokratischen, antieuropäischen, rassistischen und rückwärtsgewandten Aussagen der sogenannten „Alternative“.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel