Wahl2014-Portrait: Eva-Maria Reiner

Eva-MariaReinerHallo, darf ich mich kurz vorstellen?

Eva-Maria Reiner, 65 Jahre alt, verheiratet, Mutter von 4 erwachsenen Kindern und seit ein paar Monaten Großmutter von Zwillingen. In Offenburg wohne ich seit 1977. Bis zu meinem Rentenbeginn am 1.3. 14 arbeitete ich als Dipl. Sozialpädagogin 37 Jahre beim Diakonischen Werk in Offenburg.

Die Fraktion der Grünen vertrete ich im Ausschuss Familie und Jugend, im Kulturausschuss, der Kulturstiftung, der Gretel-Haas-Gerber-Stiftung, beim Runden Tisch Behindertenfreundliches Offenburg und bei der Mitgliederversammlung der VHS.

Was bewog mich zu meiner dritten Kandidatur? Zum einen sind es die guten Erfahrungen der gemeinsamen Arbeit in der Fraktion. Dann die wichtigen Themen wie z.B. Gemeinschaftsschule, Innenstadtentwicklung, Einkaufsgalerie, Kombi Bad die zwar entschieden aber noch nicht realisiert worden sind.

Für eine gute Kinderbetreuung, genügend Wohnraum auch für den kleinen Geldbeutel und ein buntes und vielfältiges Kulturangebot will ich mich weiterhin engagieren.

Ich lebe gerne in dieser Stadt und möchte dazu beitragen, dass Offenburg künftig noch liebenswerter wird.

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.