Wie wir die Kurve kriegen können!

„Wie wir die Kurve kriegen können!
Nachhaltig handeln statt krachend in der Klimakrise enden“

Der Bundestagsabgeordnete Gerhard Zickenheiner spricht am 05. Dezember 2019 zur Nachhaltigkeit, legt Widersprüche in der aktuellen Politik offen und zeigt Lösungsansätze.

Was bedeutet Nachhaltigkeit mit den 17 SDGs und Agenda 2030 genau? Was wird politisch in der Welt, in Europa und in Deutschland für die Nachhaltigkeit aktuell getan? Wo liegen derzeit die Widersprüche in der Politik, die es zu lösen gilt, damit die Nachhaltigkeitsziele überhaupt erreicht werden können? Wie sieht es mit den GAP-Verhandlungen (Gemeinsame Agrarpolitik) aus? Sollen wir  CObepreisen und welche Auswirkungen hat unser Mobilitätsverhalten auf die Nachhaltigkeit? Gerhard Zickenheiner wird diese und weitere Fragen behandeln, er wird aufzeigen, wie sich Lösungen aus grüner Sicht gestalten und Beispiele von europäischen Städten und Gemeinden nennen, in denen gerade maßgebliche nachhaltige Projekte umgesetzt werden.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel