Oliver Hildenbrand zu Gast in Hausach

Mit dem Titel „In Baden-Württemberg daheim, in Europa zuhause“ referierte Oliver Hildenbrand am 16.05. in Hausach. Der Kinzigtäler Ortsverband lud den Landesvorsitzenden zu einem Abend zum Thema Europa ein.

In seinem Vortrag plädierte Oliver für ein starkes Europa, und dafür den berühmten Satz „global denken, lokal handeln“ vor Ort umzusetzen.

Die Kommunal- und Europawahlen bringen beide Ebenen zusammen. 

Im Anschluss an Olivers Vortrag wurde die Möglichkeit zur Diskussion rege genutzt. Die Interessierten überlegten gemeinsam, wie Europa den Bürgerinnen und Bürgern begreifbar gemacht werden können.

Interrail und Erasmus sollen zum Beispiel für alle interessierten jungen Erwachsenen offen stehen.

 

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel