Grüne nominieren ihren Landtagskandidat für den WK 52 Kehl

Bernd Mettenleiter aus Achern wurde letzten Freitag in der Schwarzwaldhalle Appenweier nach 3 spannenden Wahlgängen zum Kandidaten für die Landtagswahl 2021 gekürt. Im finalen Wahlgang setzte sich der Kreisrat mit 4 Stimmen Vorsprung gegen den Kehler Stadtrat Norbert Hense durch. Im ersten Wahlgang scheiterte der Fischerbacher Karl-Heinz Trick gegen die beiden und die Oberkircher Ortsvorsitzende Sabine Waldecker, im zweiten Wahlgang gab es einen Gleichstand bei den Stimmen zwischen Bernd und Norbert, so dass es zum dritten Wahlgang kam.
Bernd will seine Themen Bildung, Digitalisierung und als Diplombiologe natürlich auch die Natur in den Landtag einbringen und das Direktmandat im Wahlkreis gewinnen. Als Ersatzkandidat wurde Achim Jooß aus Oberkirch gewählt.
Wir wünschen Bernd und Achim viel Erfolg und werden beide mit aller Kraft unterstützen.
 
Foto: links Ersatzkandidat Achim Jooß, rechts Landtagskandidat Bernd Mettenleiter

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel