Pressemitteilung: Aktionsbündnis gegen TTIP wird aktiv!

Auf Einladung der Offenburger Grünen hat sich am vergangenen Mittwoch ein Aktionsbündnis gegen die derzeit von der EU u.a. mit den USA und Kanada verhandelten Freihandelsabkommen – Stichworte TTIP und CETA –  zusammengefunden.

Das Bündnis umfasst neben den Grünen und engagierten Einzelpersonen, die Globalisierungskritiker von Attac Offenburg und Occupy Offenburg, das BUND-Umweltzentrum Ortenau und die BI Umweltschutz Offenburg, aus Kehl den Club Voltaire und den DGB OV Kehl-Hanauerland, Die Linke Ortenau, die Piraten Ortenau, den Weltladen Offenburg und die Initiative PAuLA Oberkirch. Beim europaweiten Aktionstag gegen TTIP am Samstag, dem 11.Oktober 2014, sind in mehreren Städten in der Ortenau – Achern, Kehl, Oberkirch und Offenburg –  Informationsstände vorgesehen, an denen Unterschriftensammlungen durchgeführt werden. In Offenburg wird am Lindenplatz und vor dem Rathaus das Thema gerechter Welthandel in kurzen Theaterszenen dargestellt.

Mit freundlichen Grüßen

i. A. Marcus Jogerst-Ratzka

(Bündnis 90 / Die Grünen, OV Offenburg)

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.